Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher 111 - 111 von 111 in Was war ein Gott, der nur von außen stieße, Im Kreis das All am Finger laufen ließe!...
" Was war ein Gott, der nur von außen stieße, Im Kreis das All am Finger laufen ließe! Ihm ziemt's, die Welt im Innern zu bewegen. Natur in sich, sich in Natur zu hegen, So daß, was in ihm lebt und webt und ist. Nie seine Kraft, nie seinen Geist vermißt... "
Geisteskultur - Seite 306
1904
Vollansicht - Über dieses Buch

Ästhetik der Oberfläche: die Medialitätskonzeption Goethes

Chol Han - 2007 - 148 Seiten
...für die Naturidentität selbstverständlich in den Dingen immanent. Im gleichen Gedicht sagt Goethe: „Was war' ein Gott, der nur von außen stieße, / Im Kreis das All am Finger laufen ließe! / Ihm ziemt's, die Welt im Innern zu bewegen, / Natur in Sich, Sich in Natur zu hegen". 51 Durch die Immanenz...
Eingeschränkte Leseprobe - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. EPUB herunterladen
  5. PDF herunterladen