Die Fäulniss und Ansteckung: Im Anhange die Darstellung meiner Erlebnisse an der Wiener Universität in den Jahren 1869-1871

Cover
Baader, 1872 - 95 Seiten
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 19 - Stoffe, welche inficirend auf einen Organismus wirkten, in diesem nach seiner Erkrankung reproducirt werden, dass also Contagien nicht allein organisirte, vermehrungsfähige Körper, sondern auch unorganisirte Verbindungen sein können, wohl keinen Anstoss erregen.
Seite 9 - Entwicklungskreise als organische Species von Generation zu Generation durch Zeugung continuirlich sich fortgepflanzt haben — dh Zellenvegetationen, welche., nachdem sie durch die Gunst der Verhältnisse mittelst ununterbrochener, gleichförmiger Zellenfolge mehr oder...
Seite 10 - Hallier eingeführten, gut gebildeten Namen Micrococcus, von einer geschäftigen Partei so sehr zu Felde gezogen wird, da man doch an...
Seite 46 - ... lassen und die Zahl der zu ertheilenden Noten auf 4 festsetzen : 1. ausgezeichnet, 2. gut, 3. mittelmässig und 4. schlecht, erlaubt aber noch Unterabtheilungen, z. B. eine reine 2, aber auch 2,1, 2|, während 2§, 2J schon 3 liefern.

Bibliografische Informationen