Allgemeine zeitschrift für geschichte, Band 4

Cover
Veit und Comp., 1845
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 567 - Ich sehe die Zeit kommen, wo wir die neuere Geschichte nicht mehr auf die Berichte, selbst nicht der gleichzeitigen Historiker, außer insoweit ihnen eine originale Kenntnis beiwohnte, geschweige denn auf die weiter abgeleiteten Bearbeitungen zu gründen haben, sondern aus den Relationen der Augenzeugen und den echtesten unmittelbarsten Urkunden...
Seite 417 - Ist dies Menschenwerk, so wird es untergehen, ist es aber von Gott, so könnt ihr es nicht zerstören.
Seite 380 - Riethnordhausen in Unser Liebenfrauen Kirche vor allem Volk mit Münzern und Pfeiffern zu disputiren kommen über die Frage von dem Cornelio in actis, ob ein jeglich Mensch damals den heiligen Geist empfangen, und ob auch jetzo ein jeder den heiligen Geist habe oder nicht ; und diese Disputation hat gewährt von elfen bis zu drei Uhren. Einer hat es gelacht und des Bauern gespottet, der andere hat es mit ihm gehalten, aber letztlich haben sie ihn zur Kirche hinausbringen müssen, sonst wäre er nicht...
Seite 576 - Camus , lui répondit-il , je ne suis point César, vous n'êtes point Brutus; et la menace de mourir de votre main est pour moi un brevet d'immortalité.
Seite 135 - S. 284: la conjuration d'Amboise, où les Calvinistes donnèrent le premier exemple de la fureur que l'hérésie peut inspirer contre les puissances légitimes...
Seite 550 - Lebens zu verschaffen: es + ist nicht zu berechnen, welche Quelle der Bildung in dieser Wissenschaft eröffnet werden könnte, wenn sie mit unabhängigem Geiste, frei von der Beziehung auf den Gebrauch und an sich behandelt würde.
Seite 381 - ... auch mit acht oder neun Wagen gekommen, darauf gewesen Speck, Glocken, Hausrat und Geschmeide und haben angezeigt, daß sie solches auf dem Eichsfelde aus den Klöstern genommen. Des hat sie der Münzer empfangen und als christliche Brüder gelobt und zu seinen Brüdern angenommen, und ist er...
Seite 122 - ... 4. Eam ob rem nec Averrois (idem de eiusmodi alus iudicium) digressiones in separatum aliquem tractatum conferat; et si quid boni ex ipso proferendum sit, sine laude proferat; et, si fieri potest, id eum aliunde, sumpsisse demonstret. 5. Nulli sectae, ut averroistarum...
Seite 380 - Auflauf seyn sollte, zogen sie nach Salza, und erboten sich den christlichen Brüdern zu Hülfe zu kommen. Aber die von Salza dankten ihnen...
Seite 381 - Nonnen gestürmel, geplündert, item das Schloss zu Almenhausen und andere mehr. Schickten den Raub gen Mühthausen in die niedere Pfarre, viel Wagen voll und grosse Haufen. Da hat der neue Rath die Bürger gezwungen, dem Haufen Bier und Proviant nachzuführen, wohin sie zogen. Als nun der Haufe von Ebeleben wieder auf seyn wollte, haben sie die Gemeine gehalten, und der hat Münzer im Ringe angezeigt, dass sie nach Heiderungen ins Mansfeldische Land ziehen wollten.

Bibliografische Informationen