Abbildungen der Seite
PDF
EPUB
[ocr errors]

F 8. G 7.
G 6. H 7.

in fido ao s

G6. G 7.

10.

11.

66. H 7.

Stellung. Weiß: K, G 4. D, A 4.

Edwarz: K, G7. l, G6. F 6.
Weiß.

Sdwarz.
Zug . i. A 4. D 7.1

G7. F 8.
D 7. E6.

G4. F 4.
4.
E 6. D 7.1

G 7. G 6.
5. D 7. E 8.+ -
6. F 4. G4 H1. G6,
7
E 8. E6.

G 6. H 7.
8. E 6. D 7.+

G 7. G6.
D 7. E 8.1 - G 6. G 72
G 4. H 5.

17. F.5.
E 8. B 5. F5. G 6.4
12. H5. G 4.

So stebet das Spiel faft wie auf den achten Zug, und es ist augendeinlich, daß es unentschieden bleiben muß, da sich der weiße König nicht nähern kann, und die Königinn allein den Schwarzen König nicht aus fei. ner Stellung zu vertreiben im Stande ist.

Hätte aber Sdwarz auf den zehnten Zug seinen schwarzen Laufer entfernt, so würde er das Spiel ver: lieren. 3. B. Zug 10. G 4. H 5, F6, B 2. 11. E 8. D 7+

G 7. H 8. • D 7. C8. H 7. G 8. Wenn dwarz mit dem Könige G 7. gegangen wäre, lo persöre er den swarzen Laufer durch das Schad der Königinn auf B 7. Zug 13. H5. G 6.

B 2. G.
14.

C8. H 3.1 -
H 3. H 7.. Matt.

12.

[ocr errors]

- 15.

24 t 6 4 t 8 : enthaltend einige interessante und lehrreiche Endspiele.

1) Endspiele ; in welchen man durch wohl berechnete überraschende Züge den Gegner matt fekt, während man sich doch selbst in einer solden üblen Lage befindet, daß man durch den ersten fregen Zug des Gegners matt fern würde. (Die Auflösung dieser Endspiele findet man weiter hinten.)

Erftes piel.

[ocr errors]

Stellung. W: K, Gi. £, Cı. S,D 4. C, E 3.

B, A5, C 7. F2.
O:K, A 7. , H3. H 8. ?, G 4.

B, A 6. B 7. F3.

3 weytes Spiel. Stellung. W: K, F7. , D1. F1.6,F2. B, G3.

:K, E5, D, D 8. , A6. G 8.

S, H 7. B, D 6. E 4.

Drittes piel.
Stellung. W: &, G 1. , C7. 5, D5. 2.A 6.

B, C6.F 2. G 3.
S: K, A 8. , B 8. H 5. ©, F3.

B, A 7.B5. E 2.

Wiertes Spiel. Stellung. W: K, F1. D, E6. , A6. 5, A4. B3.

2,D 1. B, D 4. E5 F 4. G 2. H 3. S: K, D8, D, E3. T, C8, E8.S,F7.

L'A8.C7.B,C5.D6.E7.F5.G3.H4.

Fünftes Spiel.
Stellung. W: S, F1. ., Di. E 7. 5, B 4. E5.

;-B, B 5. C 4. F 2. G 3.
S: K, B 8. C, A8. G 8.S, E 2.2, G7.

B, B 6. C 7. F3. G 4. H 2,

Sed stes Spiel.
Stellung. W: K. H 1.T, A 1.E7. S, C7. 2, C3.

B, B 4. C 5. F 4. G 3.
5:K, B7. T, C8. G2. S, F5.9, E4.

B. B 5. C 6.F.7.G 4. H 3.
2) Endspiele, in welchen ein Spieler dein andern
ansagt, daß er ihn in einer gewissen Unzahl von Zügen
oder durch einen bestimmten Stein matt machen werde.

Siebentes piel.
Weiß lagt Teinem Gegner, daß er ihn auf den drit-
ten Zug und zwar durch den Bauer matt machen werde.
Stellung. Weiß: , B.5. D, B 2. B, A5.

Schwarz : K, A 8. B, B 7.

2 dtes Spiel. Weiß sagt dem Gegner, daß er ihn in nicht mehr und nicht weniger als in vier Zügen matt machen werde. Stellung. W: K, C6. D, B 5. L. F8.G 2.

S: K, A 7. D, A4. C, A2 A1. B, A5.

Neuntes Spiel. Weiß sagt dem Scivarzen, daß er ihm auf den fünften Zug, und zwar durch einen Bauer Matt ge: ben iverde. Stellung. W: &, Ci. E, D 1. Gi. E, F 2.

S, B5. B7.B,C4.D3.E4.G2.H3.

[ocr errors]

A

S: K, E8.D, B3. , A4. H8. L, F8. S, G
B, B6.D 7. E 7. F 6. G 6. H 7.

Bebntes Spiel.
Weiß sagt dein Gegner, daß er ihn erit in red
Zügen mit seinem Bauer matt maden werde, obne f
nen König von der Stelle

fu rücken. Stellung. W: K, C 7. 2, B 7. D 7. B, B6.

S: K, A 8. B, D 4.

Eilftes Spiel.
Weiß sagt seinem Gegner, daß er ibn auf den sech
ten Zug durch einen Bauer matt feßen werde.
Stellung. W: K, A5. D, H 4. 2,G 3. B

B, A6, C6,
S: K, A8, D, E 1..., Cu.C 4.

3 wolfte Spiel.
Weiß sagt dem Schwarzen, daß er ihn mit de
Bauer B 5. matt maden werde, obne den schwarz
Bauer A 7. zu nehmen.
Stellung. W: K, C6. D, E6. , C4. B,B5. A

S: K, A 8. B, A 7.

Drenze hntes Spiel. Weiß fagt feinem Gegner, daß er ihn auf d siebenten Zug matt maden werde, und zwar mit de Bauer B 4. Stellung. W: KD 7.1, C1. S, D4. B, B 4. B

S: K, B 8. B, B6.

Pierzehntes Spiel.
Weiß sagt seinem Gegner, daß er ibn auf den fünft
Zug durch den Bauer auf D5. matt machen werde.
Stellung. 23 : &, D6. S, H6. G 5.

B, C 6. 05. D 7. E 6.
O: K, D8.T, B8.F8.L, Hı. O,A..C

auf 10 fung.

Erstes Spiel.

A 7. A 8.

Weiß.

Schwarz. D4 F5.+ - B 7. B 6. A5. B 6+ C 7. C8+ - H8 C8.• C1. C8.07- A 8. B 7. ¥5. D 6.* Matt.

Veränderung. D 4. F 5.4 - B 7. B 6. A 5. B 6.°+ - A 7. B 7 F5. D 6.

7 B6. B 7.4 Matt.

3 weytes Spiel. F 2. G 4.1 G 8. G 4. F1. F5 + E 5. F5. D1. D 5.7 Matt.

Drittes Spiel. A 6. B 7.1 B 8. B 7.0 C7 C8+ D5. C 7.4 Matt.

Wiertes Spiel. E 6. D 7.1

D 8. D 7. A 4.'C5.'+- D6. C5. B3. C5.0+.- D 7. D 8. C5. E.6.+ Di. A 4.4 A 8. C 6. A 4. C 6°4 D 4. D5+ Mart.

B 7. B 8.

D 8. D 7

D 7. E 6.

« ZurückWeiter »