Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher 1 - 5 von 5 in Vortmer geve wii en unde eren nakomelingen de Kiiler vorde vrii to ewigen tiiden...
" Vortmer geve wii en unde eren nakomelingen de Kiiler vorde vrii to ewigen tiiden mit alleme genete, wente in de apenbaren zee, beide siiden mit deme vorstrande, alse se de van oldinges in besittinge unde brukinge gehad unde beseten hebben, doch so verne... "
Zeitschrift - Seite 173
1900
Vollansicht - Über dieses Buch

Urkundensammlung der Schleswig-Holstein-Lauenburgischen Gesellschaft für ...

Andreas Ludwig Jakob Michelsen, Georg Waitz, Adam Jessien, Hermann Biernatzki, Chr Jessen, Gustav von Buchwald, Georg Hille - 1875
...apembaren zee beide siiden mid deme vorstrande, alse se de van oldinges in besittinge unde brukinge gehad unde beseten hebben, .doch so verne dat id uns unsen erven unde landen nicht to vorfange sii. Ok so geve wii deme vorben. rade tome Kiile unde unsen borgeren . darsulvest unde eren nakomelingen...
Vollansicht - Über dieses Buch

Mitteilungen der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte, Bände 16-18

1898
...apembaren zee beide siiden mit déme vorstrande aise se de van oldinges in besittinge unde brukinge gehad unde beseten hebben, doch so verne dat id uns unsen erven unde landen nicht to vorfange sii." ®af; ba< mit ber ©tobt ftiel bní Eigentum am ganjen ftieler |mfen feilte öer= liefjeu Werben, erfdjeint...
Vollansicht - Über dieses Buch

Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte ..., Band 39

1905
...apenbaren zee, beide siiden mit deme vorstrande, alse se de van oldinges in besittinge unde brukinge gehad unde beseten hebben, doch so verne dat id uns, unsen erven unde landen nicht to vorfange sii." Hier wurde zum ersten Male ausdrücklich ausgesprochen, daß sich das Recht der Kieler auf die ganze...
Vollansicht - Über dieses Buch

Zeitschrift der Savigny-Stiftung für Rechtsgeschichte ..., Band 26

Savigny-Stiftung - 1905
...apenbaren zee, beide siiden mit deme vorstrande, alse se de van oldingcs in besittinge unde brukinge gehad unde beseten hebben, doch so verne dat id uns, unsen erven unde landen nicht to vor fange sii." Hier wurde zum ersten Male ausdrücklich ausgesprochen, daß sich das Recht der Kieler...
Vollansicht - Über dieses Buch

Mitteilungen der Gesellschaft für Kieler Stadtgeschichte, Band 23

1908
...apenbaren zee beide siiden mid deme vorstrande, alse' se de van oldinges in besittinge unde brukinge gehad unde beseten hebben, doch so verne dat id uns unsen erven unde landen nicht to vorïange sii. с Sludj fijer toerbe in ben Slnfangêtoorten gefagt: »mid rade unser leven getruwen...
Vollansicht - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. PDF herunterladen