Abbildungen der Seite
PDF
EPUB

ARCHIV

FÜR

LITERATUR- UND KIRCHEN-

GESCHICHTE

DES MITTELALTERS.

HERAUSGEGEBEN

VON

P. HEINRICH DENIFLE O.P. UND FRANZ EHRLE S. J.

MIT UNTERSTÜTZUNG DER GÖRRES-GESELLSCHAFT.

FÜNFTER BAND.

FREIBURG IM BREISGAU.
HERDER’SCHE VERLAGSHANDLUNG.

1889.
ZWEIGNIEDERLASSUNGEN IN STRASSBURG, MÜNCHEN UND ST. LOUIS, Mo.

WIEN I, WOLLZEILE 33: B. HERDER, VERLAG.

AG V.5

Buchdruckerei der Herder'schen Verlagshandlung in Freiburg.

P. R S

I n h a lt.

Seite

1

.

9 15 26 31 35 37

90 104 119

Der Nachlass Clemens' V. und der in Betreff desselben von Johann XXII.

(1318—1321) geführte Process, von Ehrle.
I. Die Processacten.
1. Eröffnung des Processes und erste ungenügende Mittheilung

des Vicomte von Lomagne (Juni 1318)
2. Erstes Verhör der mit Clemens V. verwandten Cardinäle
3. Letztwillige Verfügung Clemens' V. vom 29. Juni 1312
4. Nachträge zu obiger Verfügung vom 9. April 1314
5. Schluss des obigen Verhöres der Cardinäle
6. Wiederaufnahme des Processes im Mai 1320
7. Weiteres Verhör der Cardinäle und der Curialen
8. Citation des Vicomte von Lomagne, Verhandlung, Verhör,

Verständigung (8. Mai 1320 bis 12. Juli 1321)
II. Der Verlauf des Processes
III. Die Schicksale des päpstlichen Schatzes beim Tode Clemens' V.
IV. Zur Beurtheilung Clemens' V., seines Testamentes und der Aus-

führung desselben
V. Zum Stammbaum der Familie Clemens' V..
Urkunden zur Geschichte der mittelalterlichen Universitäten, von

Denifle.
V. Die päpstlichen Documente für die Universität Salamanca
VI. Ein Registrum der Procuratoren der Englischen Nation an der

Universität Paris (1333. 1338—1348)
Anhang I
Anhang II.
Die Heimat Meister Eckeharts, von demselben
Quellen zur Gelehrtengeschichte des Carmelitenordens im 13. und

14. Jahrhundert, von demselben
Anhang
Aus den Acten des Afterconcils von Perpignan 1408, von Ehrle

1. Die Belagerung Peters von Luna im päpstlichen Palaste von

Avignon und die einschlägigen Verhandlungen (1394-1403)

[ocr errors]

139 149

167

226 341 344 349

365 385 387

394

273790

Seite 394

399

408

425

429 437 449

465 488

493

1. Einleitung der Concilsacten
2. Die historische Darlegung. Von der Erwählung Benedikts

bis zum Zwist mit dem französischen Hofe
3. Vergebliche Bemühungen der französischen Prinzen in Avignon

bis zur Entziehung der Obedienz .
4. Die Belagerung des Palastes
5. Die Vermittlungsversuche des Königs von Aragonien und

des Herzogs von Orleans
6. Die Verhandlungen Benedikts mit seinen Cardinälen .

7. Die Flucht Benedikts und der Vertrag von Château-Renard II, Jean und Geoffroy Le Meingre Boucicaut und ihre Beziehungen

zu Peter von Luna und der Stadt Avignon. — Zur Kritik Froissarts Anhang Eine weitere Begutachtung der 'Informatio seriosa' . . Die Denkschriften der Colonna gegen Bonifaz VIII. und der Cardinäle

gegen die Colonna, von Denifle Die Constitutionen des Predigerordens in der Redaction Raimunds von

Peñafort, von demselben. Zur Geschichte des päpstlichen Hofceremoniells im 14. Jahrhundert, von Ehrle 1. Die Aufzeichnungen des Cardinals Jakob Stefaneschi über

das Ceremoniell des päpstlichen Hofes im 14. Jahrhundert .
2. Die Aufzeichnungen des genannten Cardinals über die drei

öffentlichen Sitzungen des Vienner Concils
3. Cardinal Jakob Stefaneschi über die letzten Augenblicke

Benedikts XI. (7. Juli 1304)

4. Das Archiv der päpstlichen Ceremonienmeister .
Beiträge zur Geschichte der mittelalterlichen Scholastik, von Ehrle.
II. Der Augustinismus und der Aristotelismus in der Scholastik

gegen Ende des 13. Jahrhunderts
1. Ein Schreiben des Erzbischofs von Canterbury Robert Kil-

wardby zur Rechtfertigung seiner Lehrverurtheilung vom
18. März 1277

530

565

566

574

584 587

603

607

Mittheilung en.

Die 625 Millionen' im Schatze Johanns XXII., von Ehrle

159

« ZurückWeiter »