Abbildungen der Seite
PDF
[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small]

kein Fehler von einer Seite gemacht wird, muß es remis werden. Keiner kann mit Vortheil an

[merged small][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small]

men. Schwarz hat wirklich um sich zu retten nur einen Zug, den freylich ein wenig geübter Spieler nicht leicht erräth. Er muß trachten, da er

[ocr errors]
[ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors]

Gewinn einiger Pions zurück, sondern behält noch immer den Angriff, gegen welchen sich der Gegner ohne noch größern Verlust nicht wird retten können.

[ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small]

nommen , so nimmt die weiße Königinn wieder; gäbe er dann Schach mit der Königinn, so muß Weiß die Königinn und nicht den Laufer vorsetzen. Hätte aber Schwarz sein Pferd mit dem Pion vertheidiget, so müßte Weiß den Springer mit Springer nehmen, und dann mit der Königinn auf H 5. Schach geben, wodurch er wieder einen Pion gewinnt.

57) Weiß hat einen Pion mehr, und eine gute Stel

[ocr errors][ocr errors]
« ZurückWeiter »