Cannabis: Potenzial und Risiko: Eine wissenschaftliche Bestandsaufnahme

Cover
Eva Hoch, Chris Maria Friemel, Miriam Schneider
Springer-Verlag, 13.08.2018 - 459 Seiten

Dieses Buch fasst den aktuellen Forschungsstand zum Thema Cannabis zusammen. Hierfür wurden alle bedeutsamen, in den letzten 10 Jahren in deutscher und englischer Sprache publizierten Forschungsarbeiten systematisch recherchiert und ausgewertet. Dargestellt werden:

- psychische, organische und soziale Risiken des Konsums pflanzlicher und synthetischer Cannabisprodukte zu Rauschzwecken,

- Wirksamkeit, Verträglichkeit und Sicherheit von Cannabisarznei bei organischen und psychischen Erkrankungen,

- Motive und Erwartungen eines nichtärztlich verordneten Gebrauchs von Cannabis im Sinne einer Selbstmedikation.

Die Expertise liefert einen umfassenden Überblick über die aktuelle Literatur. Sie bewertet das therapeutische Potenzial und die Risiken von Cannabis entsprechend internationaler methodischer Vorgaben der evidenzbasierten Medizin. Die Expertise dient somit als solides Nachschlagewerk. Ihr Auftraggeber war das Bundesministerium für Gesundheit.

 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

1 Cannabis Cannabinoide und das Endocannabinoidsystem
1
2 Methode dessystematischen Reviews
37
3 Cannabiskonsum zum Freizeitgebrauch
65
4 Wirksamkeit Verträglichkeit und Sicherheit von medizinischem Cannabis
265
Anhang
427
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2018)

Priv.-Doz. Dr. rer. nat. Eva Hoch, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Klinikum der Universität München
Dr. Chris Maria Friemel, Klinik und Poliklinik für Psychiatrie und Psychotherapie
Klinikum der Universität München

PD Dr. Miriam Schneider, Psychologisches Institut, Universität Heidelberg, Heidelberg

Bibliografische Informationen