Betriebspädagogik

Cover
Erich Schmidt Verlag GmbH & Co KG, 1997 - 224 Seiten
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Vorwort zur zweiten Auflage
7
Theoretische Zugänge zur Betriebspädagogik
19
Theoriebildung
45
Betriebliche Bildungsarbeit im Kontext von Personal
61
Neues Denken in der betrieblichen Bildungs
85
Anders lernen in der betrieblichen Ausbildung
119
Betriebliche Weiterbildung zwischen Anpassungs
149
Vom Lehrer zum Internat Consultant
186
Literaturverzeichnis
201
Stichwortverzeichnis
221
Urheberrecht

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Abraham allerdings Anforderungen Ansätze Anspruch Arbeit Arnold Aspekte Auszubildenden Bedarfsermittlung Bedeutung Begriff Bereich bereits beruflichen Weiterbildung Berufsausbildung Berufsbildung Berufspädagogik Berufsschule betrieblichen Ausbildung betrieblichen Weiterbildung betrieblicher Bildungsarbeit Betriebspädagogik bislang deshalb Deutsche Bildungsrat Deutschen Didaktik Dörschel dung eher Enkulturation entwickelt Entwicklung erst Erstausbildung Erwachsenenbildung erwachsenenpädagogischen Erwachsener Erziehungswissenschaft externen fachliche Fähigkeiten folgenden Forderung Forschend-entwickelnder Unterricht Frage Führungskräfte Funktionen ganzheitliche Gestaltung gischen grundlegende Handeln heute individuelle Industriesoziologie Inhalte Jahre Kapitel Konzept Konzeption lassen Lebenswelt Lempert Lernprozesse lichen Management Menschen Methoden Mitarbeiter möglich muß Neuen Technologien ökonomischen Organisation organisationalen Lernen Organisationsentwicklung Orientierung pädagogischem Prinzip pädagogischen Hermeneutik pädagogischen Theorie betrieblicher pädagogischer Theoriebildung Personal Personalbedarfsplanung Personalentwicklung Planung Praxis Prozeß Qualifikationen Qualifizierung qualitativen Rolle rung sche schen Schlüsselqualifikationen Sinne soll sowie sozialen Kompetenz stärker stellt Struktur systematisch Technik technischen techno terbildung Theorie betrieblicher Bildungsarbeit tion trieblichen Weiterbildung Unternehmen Unternehmenskultur Untersuchungen verstehen vielmehr Wandel Weiter Weiterentwicklung wesentliche wicklung Wirtschaft Wissenschaft Ziel Zukunft zunehmend Zusammenhang

Beliebte Passagen

Seite 205 - Ausschuß für das Erziehungs- und Bildungswesen: Zur Situation und Aufgabe der deutschen Erwachsenenbildung...

Bibliografische Informationen