Application Engineering: Grundlagen für die objektorientierte Softwareentwicklung mit zahlreichen Beispielen, Aufgaben und Lösungen

Cover
Compendio Bildungsmedien AG, 2011 - 310 Seiten
Das vorliegende Lehrmittel bietet das notwendige Basiswissen für eine professionelle Softwareentwicklung nach objektorientierten Grundsätzen. Der Lernstoff ist didaktisch einheitlich aufbereitet und mit praktischen Beispielen angereichert. Zunächst werden fundamentale Vorgehensmodelle und grundlegende Modellierungs- sowie Qualitätsaspekte im Rahmen der objektorientierten Applikationsentwicklung aufgezeigt. Danach werden die zentralen Aufgaben im Verlauf eines Entwicklungsprojekts anhand eines Fallbeispiels vorgestellt und typische Fragen bzw. Probleme behandelt, die sich dem Application Engineer in den einzelnen Entwicklungsphasen stellen. Dabei lernt der Leser ein Bündel von Instrumenten und Prozessen für die zielgerichtete Umsetzung der Softwareanforderungen kennen. Das Lehrmittel wendet sich in erster Linie an Studierende der Informatikaus- und -weiterbildung auf Stufe Fachausweis. Es eignet sich aber auch für Auszubildende im Bachelorstudium der Fachhochschulen, der höheren Fachschulen Technik und Wirtschaftsinformatik sowie für alle Praktiker im Bereich der Softwareentwicklung (Applikationsentwickler, ICTSystem-Ingenieur, ICT-Test-Ingenieur, ICT-Testmanager, Software-Ingenieur etc.).
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Vorwort zur 1 Auflage
8
Model Driven Architecture MDA verstehen
23
Überblick über die Unified Modeling Language UML
32
Softwarequalität planen
45
Teil B Analyse und Planung
55
Anwendungsfallmodell erstellen
70
Statisches Analysemodell erstellen
83
Dynamisches Analysemodell erstellen
97
Komponentenentwurf festlegen
139
Entwicklung
161
Datenschicht implementieren
179
Business Layer implementieren
198
Schnittstellen zu Umsystemen
225
Lauffähige Komponenten testen
245
Dokumentieren und Schulen
259
Teil F Anhang
277

TeilC Architektur und Entwurf
109
Graphical User Interface GUI entwerfen
124

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Ablauf Akteure Aktion Aktivitätsdiagramm Analysemodell Anforderungen anhand Anwendung Anwendungsfall Anwendungsfalldiagramm Anwendungsfallmodell Applikation Architektur Assoziation Attribut Bearbeitung dieses Kapitels Bedienungsoberfläche Beispiel benötigt Benutzer Beschreibung bestimmten Beziehungen Classifier Code CORBA Daten Datensatz Datentypen DBMS definiert Diagramm Dokumentation Editingcontext Einsatz Engl Enterprise Objects Framework enthält Entität Entity entsprechenden Entwickler Entwurf EOModel erstellen Fehlermeldungen Firmenkunde folgende Fremdschlüssel Funktionalität generiert Geschäftsklassen Geschäftslogik gibt Hotelreservation Hotelzimmer implementieren implementiert Informationen Java Java EE JavaEE Klasse Klassendiagramm Komponenten konkrete korrekt lassen Lernziele Methode Mitarbeiter mittels Modell Modellelement möglichst muss notwendigen Objekt-Broker Objektdiagramm Objekte objektorientierten Paket Plenumsraum Preiskategorie Primärschlüssel Privatkunde Programm Projekt Prozess Prüfobjekt public referenzielle Integrität relationalen Datenbank Requirements Engineer Requirements Engineering Reservation Reservationsdetails Reservationsobjekt reservieren return Saisonpreise Schnittstellen Sequenzdiagramm Server Services Servlet Siehe Software Softwarearchitektur Softwareentwicklung soll Sourcecode sowie Stakeholder statische String System Systemanalyst Systems Tabelle testen Testfälle UML-Profil unsere unterschiedliche Verfügung Verhalten verwendet Vorgaben Vorgehensmodelle Web-Service WebObjects WebObjects-Anwendung Werkzeuge wichtigsten Zugriff

Bibliografische Informationen