Risiko und Gefahr im Tourismus: Erfolgreicher Umgang mit Krisen und Strukturbrüchen

Cover
Harald Pechlaner
Erich Schmidt Verlag GmbH & Co KG, 2005 - 339 Seiten
In diesem Buch wird der aktuelle Stand der Diskussion zum erfolgreichen Umgang mit Risiken und Gefahren in der Tourismuswirtschaft aufgezeigt. Neben Naturgefahren, Terrorismus oder Unglücksfällen sind es zunehmend auch angebots- und nachfragegetriebene Strukturbrüche, die für Entscheidungsträger im Tourismus eine neue Herausforderung darstellen. Erfolgreiches Tourismus-Management muss daher die Zusammenhänge zwischen Risiken und Gefahren sowie Krisen und Strukturbrüchen kennen. Das Buch richtet sich an Unternehmer und Führungskräfte im Tourismus sowie Lehrende und Studierende.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Edgar Kreilkamp
29
Anja Schilling Christian Nöthiger Walter J Ammann
61
Wiedemann Holger Schütz
75
Karl Born
91
Harald A Friedl
115
Markus R Schuckert Claudia Möller
131
Jörg Maier Beate Kadner
143
Karen Ziener
173
Walter Steuri
209
Pietro Beritelli Philipp E Boksberger
229
Joachim Willms
255
Thomas Bieger Philipp E Boksberger
271
Egon Smeral
293
Peter Mirski Dagmar Abfalter
309
Birgit Pikkemaat Mike Peters
323
Autorenverzeichnis
337

Hans H Hinterhuber Stefan Ortner
191

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Bibliografische Informationen