Abbildungen der Seite
PDF
EPUB

probata proba est, und in einem Briefe an seine Gattin selbst (ex P. III 1, 75): Hoc domui debes, de qua censeris, ut illam non magis officiis quam probitate colas. cuncta licet facias, nisi eris laudabilis uxor, non poterit credi Marcia culta tibi. Sie zog übrigens später dadurch, dass sie der Livia einen Besuch verriet, welchen Augustus zusammen mit Fabius Maximus bei seinem Enkel Agrippa Postumus kurz vor seinem Tode auf Planasia geinacht hatte, diesem die Ungnade des Kaisers zu, sodass er wahrscheinlich infolge dessen sich das Leben nahm. Tacit. ann. I 5. In betreff der dritten Gemahlin 0.s bemerke ich noch, dass sie kaum eine Fabia Maxima gewesen sein kann (wie dies noch kürzlich wieder G. Graeber Quaestt. Ovid. Progr. d. Gymn. in Elberfeld 1881 p. IX gemeint hat), da 0. nirgends ein verwandtschaftliches Verhältnis zu jenem Ehepaar und zu Augustus berührt, so viel Veranlassung er auch dazu gehabt hätte; Fabius und Marcia scheinen nur ihre Pflegeeltern gewesen zu sein, dass sie aber aus einer guten Familie stammte, beweist epist. ex P. III 1, 75.

804. sua nach den meisten Hdschrr., sua est Riese mit U und wenigen S. Merkel liest pars facies nobilitate sua est und erklärt es praef. p. XXXXI ‘in qua nobilitas pars sua'. Neue Lat. Formenl. I S. 195 setzt hier (wie IV 306) nobilitate in komparative Beziehung zu par unter Verweis auf Sallust. hist. bei Arus. Mess. p. 500 K.: scalas pares moenium altitudine.

805. Die Verse 805 und 806 sind von Brouckhusius und Schrader (Emend. p. 214) und jetzt auch von Merkelals nicht Ovidisch bezeichnet worden; erstens ist nämlich sehr anstössig V. 805 par animo quoque forma suo respondet, während in dem vorausgehenden Verse nur die facies gelobt worden ist, sodass man formae animus respondet erwarten müsste, ferner die Hervorhebung der facies v. 806, von der schon 804 die Rede war; endlich schliesst sich V. 807 jedenfalls passender an V. 804 als an V. 806 ingeniumque simul an. Riese hat die Verse nicht eingeklammert, während Gilbert S. 783 f. die unerträgliche Tautologie in den Versen 803—806 zwar anerkennt, aber wegen des bedenklichen par nobilitate v. 803 f. ausscheidet.

3 9015 01056 5169

DO NOT REMOVE

OR MUTILATE CADO

[graphic]
« ZurückWeiter »