Abbildungen der Seite
PDF
EPUB

ENGLISCHER POESIE.

AUSWAHL

AUS DEN WERKEN DER BEDEUTENDSTEN ENGLISCHEN DICHTER

VON CHAUCER BIS AUF DIE NEUESTE ZEIT

IN ('HRONOLOGISCHER ORDNUNG

BEGLEITET VON

BIOGRAPHISCHEN UND LITERARISCHEN EINLEITUNGEN.

EIN HANDBUCH
DER ENGLISCHEN POESIE UND IHRER GESCHICHTE.

FÜR

FREUNDE ENGLISCHER LITERATUR, WIE FÜR LEHRANSTALTEN.

VON

Dr. 0. L. B. WOLFF,

ORDENTLICHEM, ÖFFENTLICHEM HONORARPROFESSOR DER NEUEREN LITERATUR AN DER UNIVER-
SITÄT ZU JENA, WIRKLICHEM, CORRESPONDIRENDEM UND EHRENMITGLIEDE MEHRERER

GELEHRTEN GESELLSCHAFTEN U. s, w.

[merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small]

Vorrede zur dritten Auflage.

Es erging an den Unterzeichneten die Aufforderung, den Hausschatz der Englischen Poesie von Wolff, in der hier vorliegenden dritten Auflage zu ergänzen und bis auf die neueste Zeit fortzusetzen. Was nun dies Letztere betrifft, so ist es, wie sich leicht von selbst versteht, mit manchen Schwierigkeiten verbunden, auf dem Continente die nöthigen biographischen und literarischen Notizen theils der nicht längst verstorbenen, theils und namentlich von noch lebenden Dichtern zu erlangen. Der Verfasser hat indess keine Mühe gescheut, sich die dazu erforderlichen Materialien zu verschaffen und dieselben in der Art und Weise des ersten Herausgebers zu verarbeiten. Zur Erleichterung des Auffindens der einzelnen Dichter ist ein alphabetisches Verzeichniss hinzugefügt worden.

Möchte diese reichhaltige und gediegene Auswahl, als ein wahrer Schatz Englischer Poesie, wie in den früheren, so auch in dieser vermehrten und vervollständigten Auflage, von den Freunden der englischen Dichtkunst mit demselben Beifall aufgenommen werden.

Dresden , d. 10. April 1852.

Dr. H. A. Manitius.

« ZurückWeiter »