Ungleichzeitigkeit und europäisches Verfassungsrecht: die Einbettung der verstärkten Zusammenarbeit des Schengener Rechts und anderer Formen von Ungleichzeitigkeit in den einheitlichen rechtlichen institutionellen Rahmen der Europäischen Union

Couverture
Daniel Thym, 2004 - 430 pages
 

Avis des internautes - Rédiger un commentaire

Aucun commentaire n'a été trouvé aux emplacements habituels.

Table des matières

Einleitung
17
Politische Integrationskonzepte
28
Fazit
40
Verfahren
47
Die Åzehn Gebote der verstärkten Zusammenarbeit
62
Synopse der Vertragsartikel in den Verträgen von Nizza und Amsterdam
78
Raum der Freiheit der Sicherheit und des Rechts
79
Vereinigtes Königreich und Irland
90
Sozialabkommen
194
Fazit
202
Parlament und Kommission
216
Finanzierung
225
Fazit
232
Grundprinzipien des Europarechts
233
ÅUnionstreue
246
Beitritt neuer Mitgliedstaaten
261

Dänemark
103
Fazit
118
Wirtschafts und Währungsunion
131
Kooperation der ins
141
Fazit
149
Verstärkte Zusammenarbeit
159
Europäische Sicherheits und Verteidigungspolitik
169
Fazit
179
Union vs Allianz?
187
Rechtsstellung der outs
282
Fazit
295
Ausschließliche Zuständigkeit der Mitgliedstaaten
318
Verfassungstheoretische Einordnung
321
Demokratisches Verfassungsverständnis
335
Völkerrechtliche Kooperationen im europäischen Verfassungsverbund
355
Rechtliche Einheit der Verfassung
374
English Summary
387
Droits d'auteur

Expressions et termes fréquents

Abkommen ÅDie allgemeinen Regeln Annahme Anwendung Anwendungsbereich aufgrund ausdrücklich bereits Kapitel Beschluss besondere Bestimmungen BGBl Binnenmarkts CML Rev Dänemark dänischen Differentiation 1999 dritten Säule Drittstaaten EG-Vertrag einheitlichen einiger Mitgliedstaaten Entscheidung entsprechende EuGH Euro Euro-Gruppe Europäischen Konvents Europäischen Rats europäischen Rechtsordnung Europäischen Union europäischen Verträge Europarechts European EUV Rn Flexibility Formen von Ungleichzeitigkeit Gemeinsamen Außen Gemeinschaft Gemeinschaftsrecht Gerichtshof gliedstaaten Grundbeschluss grundsätzlich hierbei Inkrafttreten insoweit institutionellen Rahmen International JCMSt Kerneuropa Kommission Königreich und Irland könnte konstruktiven Enthaltung Kortenberg Maastricht Member States Mitgliedstaaten Näher Kapitel nationalen neuen Mitgliedstaaten outs Parlament politischen Primärrechts Protokoll qualifizierter Rahmen der Europäischen Raum der Freiheit Rechtsakte Regeln des Europarechts Regelung Rev.der.com.eur SCH/Com-ex Schengen-Protokoll Schengener Rechts Sicherheitspolitik Sonderposition Sozialabkommen Staaten Staatsangehörigkeit Teilnahme Tuytschaever Übereinkommen umfassenden ungleichzeitigen Europarechts Unionsbürger Vereinigte Königreich Verfassung Verfassungsrecht verstärkten Zusammenarbeit Verteidigungspolitik Vertrag von Amsterdam Vertrag von Nizza völkerrechtliche Kooperationen völkerrechtliche Verträge Vorgaben VVE-E Währungsunion Zuständigkeit

Informations bibliographiques