Monatsberichte der Königlichen Preussische Akademie des Wissenschaften zu Berlin

Cover
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Beliebte Passagen

Seite 624 - Deutschland ist vor diesem allen seinen Nachbarn ein Schrecken gewesen; jetzo sind durch seine Uneinigkeit^ Frankreich und Spanien formidabel geworden, Holland und Schweden gewachsen. Deutschland ist das pomurn Eridos, wie Anfangs Griechenland, hernach Italien. Deutschland ist der Ball den einander zugeworfen die um die Monarchie gespielt, Deutschland ist der Kampfplatz darauf man um die Meisterschaft von Europa gefochten. Kürzlich, Deutschland wird nicht aufhören, seines und fremden Blutvergießens...
Seite 630 - Sprache selbst sey; denn was sich darin ohne entlehnte und ungebräuchliche Worte vernehmlich sagen lasse, das seye würklich was Rechtschaffenes: aber leere Worte, da nichts hinter, und gleichsam nur ein leichter Schaum müßiger Gedanken, nehme die reine Teutsche Sprache nicht an.
Seite 630 - Ändern unbekannt; und wenn sie denn begierig gewesen etwas davon zu wissen, so habe ich ihnen bedeutet dass es unsere Sprache selbst sei: denn was sich darin ohne entlehnte und ungebräuchliche Worte vernehmlich sagen lasse, das sei wirklich was Rechtschaffenes; aber leere Worte, da nichts hinter und gleichsam nur ein leichter Schaum müssiger Gedanken, nehme die reine deutsche Sprache nicht an.
Seite 635 - dass deine Poesie der meinen Mutter sei" dies Wort Poesie aus habender seiner Macht einmal für alle Mal für deutsch erklärt, so gut und unwiderruflich als ob ein Act of parliament über eine englische Naturalisierung ergangen. Der andere Theil der Sprachreinigkeit bestehe in der Sprachrichtigkeit.
Seite 889 - München 1861. 8. Bericht über die zur Bekanntmachung geeigneten Verhandlungen der Königl. Preufs. Akademie der Wissenschaften zu Berlin in den Monaten September und October 1861.
Seite 645 - Schriften, welche nach der Wahl der Bewerber in deutscher, lateinischer oder französischer Sprache abgefasst sein können, ist der 1.
Seite 662 - Kali bildet rhombische Prismen, deren scharfe Seitenkanten durch sehr stark ausgebildete Flächen abgestumpft sind. Es findet sich eine vordere und eine hintere schiefe Endfläche vor. Oft sind die Krystalle in der Art verwachsen, dass die einzelnen Individuen sich in gleicher Stellung wiederholend entweder parallel der vorderen schiefen Endfläche oder der Abstumpfungsfläche der scharfen Seitenkante an einander gelegt sind. Durch Aneinanderlegen von zwei nach der einen Weise verbundenen, aus je...
Seite 895 - Resultat differirt in etwas von dem älteren, und es -wäre möglich , dass beide Salze sich in verschiedenen Verhältnissen verbinden. Einen leicht entscheidenden Vergleich der Formen anzustellen, ist leider nicht mehr möglich. Allein ich bin jetzt geneigt, die ältere Formel überhaupt in Frage zu stellen, weil die jener Zeit ausgeführte zweite Analyse in der That den neuerlich ausgeführten nahe kommt. Da die Differenzen im Natriumgehalt, nach beiden Formeln berechnet, so gering sind, dass...
Seite 661 - Wurtz ertheilt hat, zukommen. Die zu Nachweis dessen angestellten Versuche, so wie einige andere, die den Zweck hatten, eine vortheilhaftere Methode zur Darstellung der Diglycolsäure, wie Hr.
Seite 630 - Kunst-Wörtern noch in etwas zu verschmerzen, ja ich habe es zu Zeiten unser ansehnlichen Haupt-Sprache zum Lobe angezogen, daß sie nichts als rechtschaffene Dinge sage und ungegründete Grillen nicht einmal nenne.

Bibliografische Informationen