Suche Bilder Maps Play YouTube News Gmail Drive Mehr »
Anmelden
Books Bücher 1 - 10 von 87 in Ich hatte die Gabe, wenn ich die Augen schloß und mit niedergesenktem Haupte mir...
" Ich hatte die Gabe, wenn ich die Augen schloß und mit niedergesenktem Haupte mir in der Mitte des Sehorgans eine Blume dachte, so verharrte sie nicht einen Augenblick in ihrer ersten Gestalt, sondern sie legte sich auseinander, und aus ihrem Innern entfalteten... "
Encyclopädisches Wörterbuch der medicinischen Wissenschaften - Seite 369
von Enzyklopädisches Wörterbuch - 1828
Vollansicht - Über dieses Buch

Handbuch der Physiologie des Menschen: für Vorlesungen, Band 2,Seite 2

Johannes Müller - 1840
...seiner Schrift zur Morphologie und Naturwissenschaft: »Ich hatte die Gabe, wenn ich die Augen schloss und mit niedergesenktem Haupte- mir in die Mitte des...einen Augenblick in ihrer ersten Gestalt, sondern sie legte sich auseinander und aus ihrem Innern entfalteten sich wieder neue Blumen aus farbigen, auch...
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethe's sämmtliche Werke in vierzig Bänden, Bände 39-40

Johann Wolfgang von Goethe - 1840
...erzählen. Ich hatte die Gabe, wenn ich die Augen schloß und mit niedergesenkte» Haupte mir in der Mitte des Sehorgans eine Blume dachte, so verharrte...einen Augenblick in ihrer ersten Gestalt, sondern sie legte sich aus einander und aus ihrem Innern entfalteten sich wieder neue Blumen aus farbigen, auch...
Vollansicht - Über dieses Buch

Encyclopädisches wörterbuch der medicinischen wissenschaften, Band 35

1846
...„Ich halle die Gabe, wenn ich die Augen schlofs, und mit niedergesenktem Haupte mir in die Mitle des Sehorgans eine Blume dachte, so verharrte sie...einen Augenblick in ihrer ersten Gestalt, sondern sie M«.l. cliir. Encyclop, XXXV. IM. 27 legte sich auseinander, und aus ihrem Innern entfalteten sich...
Vollansicht - Über dieses Buch

Westermanns Monatshefte, Band 10,Teil 2;Band 20

1866
...zur Morphologie folgende wundertare Phänomene: „Ich hatte die Gabe, wenn ich die Augen schloß, und mit niedergesenktem Haupte mir in die Mitte des...einen Augenblick in ihrer ersten Gestalt, sondern sie legte sich auseinander, und aus ihrem Innern entfalteten sick wieder neue Blumen aus farbigen, auch...
Vollansicht - Über dieses Buch

Compendium der physiologischen Optik für Mediciner und Physiker

Hermann Kaiser - 1872 - 368 Seiten
...Gestaltungen sichtbar zu machen. G ö the sagt: „Ich habe die Gabe, wenn ich die Augen schliesse und mit niedergesenktem Haupte mir in die Mitte des Sehorgans eine Blume denke, so verharrt sie nicht einen Augenblick in ihrer ersten Gestalt, sondern sie legt sich auseinander...
Vollansicht - Über dieses Buch

Goethes sämmtliche werke, Band 14

1874
...erzählen. Ich hatte die Gabe, wenn ich die Augen schloß und mit niedergesenktem Haupte mir in der Mitte des Sehorgans eine Blume dachte, so verharrte...einen Augenblick in ihrer ersten Gestalt, sondern sie legte sich aus einander, und ^ms ihrem Innern entfalteten sich wieder neue Blumen aus farbigen, auch...
Vollansicht - Über dieses Buch

Zeitschrift für Völkerpsychologie und Sprachwissenschaft

Moritz Lazarus, Heymann Steinthal - 1878
...Stelle der Beiträge zur Morphologie ein Licht : »Ich hatte die Gabe, wenn ich die Augen schloss, und mit niedergesenktem Haupte mir in die Mitte des...einen Augenblick in ihrer ersten Gestalt, sondern sie legte sich auseinander, und aus ihrem Inneren entfalteten sich wieder neue Blumen aus farbigen, auch...
Vollansicht - Über dieses Buch

Schlaf und Traum: eine physiologisch-psychologische Untersuchung

Paul Radestock - 1879 - 330 Seiten
...»Ich hatte die Gabe«, sagt er. »wenn ich die Augen schloss und mit niedergesenktem Haupte mir in der Mitte des Sehorgans eine Blume dachte , so verharrte...einen Augenblick in ihrer ersten Gestalt, sondern sie legte sich auseinander und aus ihrem Innern entfalteten sich wieder neue Blumen aus farbigen, wohl...
Vollansicht - Über dieses Buch

Die schlaf- und traumzustände der menschlichen seele: mit besonderer ...

Heinrich Spitta - 1882 - 420 Seiten
...eine ganz besondere Veranlassung zur Äusserung einer erhöhten Thätigkeit zu gelangen pflegt. gans eine Blume dachte, so verharrte sie nicht einen Augenblick in ihrer ersten Gestalt, sondern sie legte sich auseinander und aus ihrem Innern entfalteten sich wieder neue Blumen aus farbigen, wohl...
Vollansicht - Über dieses Buch

Genie und wahnsinn: Eine psychologische untersuchung

Paul Radestock - 1884 - 78 Seiten
...selbst: „Ich hatte die Gabe, wenn ich die Augen schloss und mit niedergesenktem Haupte mir in der Mitte des Sehorgans eine Blume dachte, so verharrte...einen Augenblick in ihrer ersten Gestalt, sondern sie legte sich auseinander, und aus ihrem Innern entfalteten sich wieder neue Blumen aus farbigen, auch...
Vollansicht - Über dieses Buch




  1. Meine Mediathek
  2. Hilfe
  3. Erweiterte Buchsuche
  4. EPUB herunterladen
  5. PDF herunterladen