Abbildungen der Seite
PDF
[ocr errors][ocr errors]

10. S. 226. „L'Empereur ne savoit pas cacher et voiler ses vastes desseins. – Vers la fin de l'année 1775 le Roi de Prusse eut quelques forts accès de goutte consécutivs. Van Swieten supposa que cette goutte étoit une hydropisie formée, et flatté de pouvoir annoncer à sa cour la mort d'un ennemie etc.“ Oeuvres posth. T. 5. p. 205.

[ocr errors]

12. S. 328. Nachrichten das Ehrengericht betreffend: a) Schreiben des Oberkriegeskollegiums an den Großkanzler v. Carmer vom 4. Februar 1791; b) Kabinets-Ordre an Denselben, vom 21. März 1791, beide gegen die Ehrengerichte, findet man in Kleins Annalen. Bd. 19, S. 211-218.

[ocr errors]

- Berichtigungen,

I. Zu Band 1.

S. 3, Anm. 2. 3.6 v. u. lies von feinem Golde statt von vergoldetem

[merged small][ocr errors][ocr errors][merged small]
[ocr errors]

– 181

– 185,

------- -- *

1) Rüdigers Zeitung 1744. Nr. 10.

z) Die umständliche Beschreibung davon findet man in den (Haude und Speners schen Berlinischen) Nachrichten von Stats- und Gelehrten Sachen. 1749. Nr. 5.

3) a. a. O. Nr. 7.

4) a. a. O. 1750. Nr. 15.

Friedr. d. Gr. IV. - 32

[ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors]

378. Z.4 v. o. lies Freiherr v. Schrötter statt v. Massow.

1) a. a. O. 1764. Nr. 153.

[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][merged small][merged small]
[ocr errors]

IV. Zu urkundenbuch Theil 3.
Schwerin ist den 30. Jun 1740 Feldmarschall geworden.

[ocr errors][merged small][ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][ocr errors]
[ocr errors]

394.

1) Verordnung wegen verbesserter Einrichtung der Provinzial-, Polizei- und Finanzbehörden, vom 26. Dez. 1808, in der „ Sammlung der Gesetze und Verordnungen von 1806 bis 1810“ Berlin 1822. 4, S. 468.

500 Autograph a.

S. 471. Z. 8 v. o. Conrad Alexander Graf v. Rothenburg war 1714 bts 1720 und 1721 bis 1725 französischer Gesandter in Berlin; s. Pauli Leben großer Helden. Thl. 4. S. 281. – 477. Das Leben des vortrefflichen Flügeladjutanten, Majors und Jntendanten des Königl. Heeres in Preußen, auch Ritters des Ordens pour le mérite Henning Bernds Freih. v. der Golz findet man in Pauli Leben großer Helden. Dhl. 4. S. 235-246.

Autograph a.

F. A. v. Finck, G.-L. -
Reinicke, Gen. - Auditeur, Bd. 2. S. 46.
von Pawlowsky nicht v. Pawlowski. Bd. 2. S. 446.
v. Katt, der Minister vom General-Direktorium, nicht v. Katte, Bd. 3.
S. 448, und wo er sonst vorkommt.
Der große Kurfürst hat sich Friderich Wilhelm geschrieben.
E. B. v. Creutz, Minister König Friedrich Wilhelms I.
Joh. Winckelmann.
C. W. von Dieskau.

Der Name Frédéric wird, selbst von den Franzosen bald so"), bald Fréderic geschrieben, wie denn auch die Berliner Ausgabe der Werke des Königs immer Fréderio schreibt; doch ist Frédéric die einzig richtige Schreibart.

1) Boiste im Dictionnaire des noms propres schreibt Frédéric.

Gedruckt in der Nauckschen Buchdruckerei in Berlin.

« ZurückWeiter »