Archiv für schweizerische Geschichte, Bände 17-18

Cover
S. Höhr, 1871
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Ausgewählte Seiten

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Beliebte Passagen

Seite 1 - En conséquence, toutes les fois que les Puissances voisines de la Suisse se trouveront en état d'hostilité ouverte ou imminente, les troupes de SM le roi de Sardaigne qui pourraient se trouver dans ces provinces, se retireront, et pourront à cet effet passer par le Valais, si cela devient nécessaire ; aucunes autres troupes armées d'aucune autre Puissance ne...
Seite 317 - Croacien etc. kung bekennen und tun kunt offenbar mit disem brief allen den, die in sehen oder hören lesen...
Seite 105 - Basiliensis et universae Helvetiae coram ipsius plenipotentiariis ad praesentes congressus deputatis propositas super nonnullis processibus et mandatis executivis a camera imperiali contra dictam civitatem aliosque Helvetiorum unitos cantones eorumque cives et subditos emanatis requisita ordinum imperii sententia et consilio singulari decreto die...
Seite 1 - SM le Roi de Sardaigne , feront partie de la neutralité de la Suisse, telle qu'elle est reconnue et garantie par les Puissances.
Seite 214 - Leupolt von gots gnaden Hertzog ze Oesterreich. ze Steyr, ze Kernden vnd ze Krain, Graue ze Tyrol etc.
Seite 379 - Romischer keiser zu allen ziten merer des richs und zu Hungern zu Behem Dalmacien Croacien etc.
Seite 252 - Jiopctjtn'« im 1420 3anuoT 22. bekennen und tun kunt offenbar mit disem brief allen den die in sehen oder hören lesen...
Seite 155 - Österreich, ze Steyr, ze Kernden vnd ze | Krain graf ze Tyrol etc. tun...
Seite 2 - Truppen irgend einer Macht sich dort aufhalten oder durchziehen können, mit Ausnahme derjenigen, welche die schweizerische Eidgenossenschaft daselbst aufzustellen für gut finden würde.
Seite 383 - In Nomine Sancte et Individue Trinitatis patris filii et Spiritus Sancti Amen.

Bibliografische Informationen