Die extreme Rechte in der Bundesrepublik: Entwicklung — Ursachen — Gegenmaβnahmen

Cover
Springer-Verlag, 01.07.2013 - 276 Seiten
0 Rezensionen
Dieses Buch vermittelt einen allgemeinverständlichen, differenzierten und empirisch fundierten Überblick über Ursachen und Erscheinungsformen des Rechtsextremismus in der Bundesrepublik und diskutiert das Problem angemessener Gegenmaßnahmen. Schwerpunkt ist die Entwicklung des organisierten Rechtsextremismus von 1945 bis zur Europawahl 1989. Daneben werden u.a. aber auch Ideologie und Programmatik der extremen Rechten, Entnazifizierung und NS-Prozesseund das antidemokratische Einstellungspotential in der Bevölkerung behandelt.
 

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Vorwort
9
Verzeichnis der Tabellen und Schaubilder
15
Nationale Frage und Nationale Opposition
21
Alter und Neuer Nationalismus
27
Rechtsextremismus und Verfassungsschutz
35
Die Entwicklung des organisierten Rechtsextremismus
96
Die extreme Rechte im Aufwind?
177
Ursachen und Gegenmaßnahmen
229
Zusammenfassende Übersicht über
253
Literaturauswahl
260
Organisationenregister
270
Urheberrecht

Andere Ausgaben - Alle anzeigen

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Aktion Widerstand Aktivitäten Alliierten Alten Nationalismus Anhänger antidemokratischen Einstellungen Antifaschismus antifaschistischen antisemitischen Ausländer Ausländerfeindlichkeit autoritären Baden-Württemberg Bayern Berlin besonders Bevölkerung Bundes bundesdeutschen Bundesministerium des Innern Bundesrepublik Bundestag Bundestagswahl Bundestagswahl 1961 Bürgerblock CDU/CSU demokratischen Deutschen Deutschland ehemaligen eher Entnazifizierung Entwicklung ersten Europa Europawahl Extremismus Faschismus Frankfurt freiheitliche Frey Fünf-Prozent-Hürde Gesellschaft großen gründete Gruppen Haußleiter Hessen Hitler insgesamt Juden Jugend Jungen Nationaldemokraten Koalition konnte Konzept Ländern Landtagswahl lich Mandate Mehrheit Millionen Mitglieder Mitgliederentwicklung mußte Nationaldemokraten nationalen Opposition Nationalismus nationalistische Nationalrevolutionäre Nationalsozialismus nationalsozialistischen Nazis Neonazis Neuen Nationalismus Niedersachsen Nordrhein-Westfalen NS-Verbrechen NSDAP ökonomischen organisierten Rechtsextremismus Personen politischen Kultur Programmatik pronazistischen Prozent der Stimmen Rechtsex rechtsextreme Organisationen rechtsextremen rechtsextremen Parteien Rechtsextremismus Rechtsextremisten Reich Republik Republikaner rung sche schen Schönhuber soziale Sozialistische Staaten stark Tabelle Thadden Union Unionsparteien unserer Ursachen Verbot Verharmlosung Vertriebenen Volk Volkspartei Wahl Wahlergebnisse weithin westdeutschen Westzonen wieder Wirtschaft Ziele zunächst

Bibliografische Informationen