Abbildungen der Seite
PDF
EPUB
[merged small][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small]

Dr. Heinrich Schreiber
Þrofesior an der Albert Ludwigs- och roule

zu freiburg.

I. B and. II. Abtheilun g.
Mit rechs lithographirten Tafeln, welche Schriftproben

und Siegel enthalten.

Freiburg im Breisgau.
In der Herber'schen Kunst- und Buchhandlung.

1 8 2 8:

I n h a It

der II. Abtheilung des I. Bandes vom Urkundenbuche

der Stadt Freiburg.

.

Nro.

Seite CI. Der Turnerin Regelhaus

217 CII. und CIII. Ausgleichung mit Heinrich Kolman 220 CIV. Sühne mit Fritschi zu dem alten Wege. 221 CV. Landgrafschaft im Breisgau

222 CVI. Grafen Egon's Leibgeding

224 CVII. und CVIII. Hl. Geist - Spital .

226 CIX. Die Abgabe auf der Kornlaube

235 CX. Tröstungsbrief für Grafen Konrad von Freiburg 236 CXI. Bürgerbrief des Arztes Werner von Buchheim 237 CXII. Wie sich zu verhalten hat, wer von Freiburg ausgesendet ift

238 CXIII. Bürgschaft der Stadt für die Grafen von Freiburg

238 CXIV. Üsenberger Krieg

239 CXV.- CXVII. Sühne mit den üsenbergern

240 CXVIII. Ausspruch der Schiedsrichter im üsenberger Kriege

245 CXIX. Schulden der Grafen von Freiburg

248 CXX. Bundbrief des Hugo von üsenberg und der Stadt Kenzingen

249 CXXI. Uebereinkunft mit Basel wegen des Gerichtes . 250 CXXII. Polizeiordnungen

251

[ocr errors]
[ocr errors]
[ocr errors]
« ZurückWeiter »