Abbildungen der Seite
PDF
[ocr errors]

1) Schm aufs Corpus juris publici S. R. imperii academicum. Lpz. 1730. T. 2. p. 1398.

[ocr errors][ocr errors]
[ocr errors]

1) S. den Wiener Frieden v. 18. Nov. 1738 bei Wenck. T. 1.

2) S. oben S. 37. Anm. 3.

3) Der Vertrag von Wusterhausen wurde den 23. Dez. 1728 in Berlin wiederholt, mit der ausdrücklichen Bestimmung: daß er kraftlos sei, wenn das neuburgische Haus seine Länder beim Erlöschen an das sulzbachische übergehen lasse. Dennoch sprach Karl 6. Jülich und Berg in dem versailles'er Vertrage vom 13. Januar 1739 dem Hause Sulzbach zu; Frankreich übernahm gegen Preußen die Gewähr. S. Dohm v. Fürstenb. S. 76.

[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors][merged small]

2) Friedrich im Leben seines Vaters, bei dem Jahre 1733.

[ocr errors]
[ocr errors][ocr errors]

1) Beantwortung der sogenannten aktenmäßigen und rechtlichen Gegeninformazion. Anno 1741. S. 77.

2) Seckendorf's Leben. Dhl. 3. S. 51. 3) Journal secret. p. 139.

A

« ZurückWeiter »