Abbildungen der Seite
PDF
EPUB

NOTES ET CORRECTIONS

PREMIÈRE PARTIE

[P. 6, l. 9, au lieu de, à des points très-divers, lisez : à des points de vue divers.]

P. 6, n. 1. Ouvrages modernes relatifs en tout ou en partie à l'histoire des origines de la Confédération suisse :

[merged small][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors]

J.-E. Kopp, Urkunden zur Geschichte der eidgenössischen
Bünde. Lucerne, 1 vol. in-8° de 206 pages.
A. Heusler, Die Anfänge der Freiheit von Uri (dans le
Schweiz. Museum für historische Wissenschaften, Frauenfeld,
t. I, p. 181-216).
Le même, Die Rechtsfrage zwischen Schwyz und Habsburg
(ibid. t. III, p. 257-293).
(J.-E. Kopp), Amtliche Sammlung der ältern eidgenössischen
Abschiede, 1291-1420. Lucerne, 1 vol. in-4° de 112 et
LXVIII p.
Escher, Article Eidgenossenschaft (dans l'Encyclopédie alle-
mande d'Ersch et Gruber, t. XXXII, p. 65-92).
J.-J. Hisely, Essai sur l'origine et le développement des li-
bertés des Waldstetten (dans les Mémoires et Documents
publiés par la Société d'histoire de la Suisse romande, t. II,
1" livraison). Lausanne. -

[merged small][merged small][merged small][ocr errors][ocr errors][merged small][merged small][merged small][ocr errors][merged small][ocr errors][merged small]

J.-J. Hisely, Les Waldstetten considérées dans leursrapports
avec l'Empire germanique et la maison de Habsbourg (ibid.
t. II, 2m" livraison).
Fréd. de Gingins-La-Sarraz, Essai sur l'état des personnes
et la condition des terres dans les pays d'Ury au XIII“ siècle
(dans Archiv für schweizerische Geschichte, t. II, p. 7-66).
Rem. Meyer, Die Waldstätte vor dem ewigen Bunde von
1291 and ihr Verhältniss zum Hause Habsburg. Bäle,
br. in-8° de 51 p.
J. Olivier, Nouvelles recherches sur les origines de la Confédé-
ration suisse (dans la Revue des Deux-Mondes, mai, 576-602).
J.-F. Böhmer, Die Regesten des Kaiserreichs, 1246-1313,
neu bearbeitet. Stuttgart, 1 vol. in-4° de 380 p.
D“ Bluntschli, Die drei Länder Uri, Schwyz und Unter-
walden und ihre ersten ewigen Bünde. Zurich, br. in-89 de
78 p.
J.-E.. Kopp, Geschichte der eidgenössischen Bünde, Zweiter
Band: König Rudolf und seine Zeit. Zweite Abtheilung:
Die besonderen Zustände der obern Lände. Leipzig, 1 vol.
in-8° de 745 p. -
J.-F. Böhmer, Die Regesten des Kaiserreichs 1198-1254,
neu bearbeitet. Stuttgart, 1 vol. in-4° de 392 p.
Le méme, Erstes Ergänzungsheft zu den Regesten des Kai-
serreichs von 1246 bis 1313. Stuttgart, 1 vol. in-49, de 393 à
402.
J.-J. Blumer, Staats- und Rechtsgeschichte der schweize-
rischen Demokratien. Erster Theil: Das Mittelalter. St.-Gall,
1 vol. in-8° de 606 p.
Rem. Meyer, Zur Entstehungsgeschichte des ewigen Bundes
der Eidgenossen (dans les Beiträge zur vaterländischen Ge-
schichte. Bäle, t. IV, p. 151).
J.-E.. Kopp, Urkunden zur Geschichte der eidgenössischen
Bünde (dans Archiv für Kunde OEsterreichischer Geschichts-
Quellen. Jahrgang 1851, p. 1–204); tiré à part avec l'indi-
cation sur le titre de Zweites Bändchen.
A. Heusler, Der Bund Zürichs mit den vier Waldstätten
am 1. Mai 1351, mit Bemerkungen über die ältesten Ver-

hältnisse von Uri und Schwyz (dans Beiträge, u. s. w. Bäle, V, 199).

1854-56. J.-E.. Kopp, Geschichtsblätter aus der Schweiz. Lucern,

[ocr errors][merged small][ocr errors][ocr errors][ocr errors][ocr errors][merged small]

2 vol. in-8", de 370 et 370 p.
Le méme, Geschichte der eidgenössischen Bünde. Vierter
Band, Erste Abtheilung: König und Kaiser Heinrich und
seine Zeit, 1308-1313. Zweite Abtheilung: Die Gegenkönige
Friderich und Ludwig, 1314-1322. Lucerne, 1 vol. in-8", de
495 p.
Rem. Meyer, Zur Entstehungsgeschichte des ewigen Bun-
des der Eidgenossen (dans Beiträge, u. s. w. Bäle, VI,
1-349).
G. Waitz, Article sur les travaux de Kopp relatifs à l'origine
de la Confédération suisse, dans les Göttingische gelehrte
Anzeigen, 4, 7 et 9 Mai 1857, 34 p.
H. von Liebenau, Die geschichtlichen Ursachen der Entste-
hung einer schweizerischen Eidgenossenschaft. Lucerne,
br. in-49 de 42 p.
K. Hagen, Die Politik der Kaiser Rudolf von Habsburg und
Albrecht I, und die Entstehung der schweizerischen Eidge-
nossenschaft. Francfort s. le M. br. in-8° de 55 p.
J.-F. Böhmer, Zweites Ergänzungsheft zu den Regesten
des Kaiserreichs von 1246 bis 1313, mit Beigabe der Regesten
der Grafen von Habsburg und der habsburgischen Herzoge
Oesterreichs bis ins vierzehnte Jahrhundert. Stuttgart, 1 vol.
in-8°, de p. 403 à 520.
H. von Liebenau, Förderung der Eidgenossenschaft durch des
Hauses Habsburg innere Verhältnisse. Lucern, br. in-4° de
56 p.

1851-58. G. von Wyss, Geschichte der Abtei Zürich, 112 p. de texte;

1860.

38 de notes; 504 de documents; dix planches (dans les Mittheilungen der antiquarischen Gesellschaft in Zürich, t. VIII).

. Le méme, Ueber die Geschichte der drei Länder Uri, Schwyz

und Unterwalden in den Jahren 1212-1315. Zürich, br. in-8"

de 32 p. et dans Monatsschrift des wissensch. Vereins in

Zürich, III, 217-248.

H. Wartmann, Die königlichen Freibriefe für Uri, Schwyz und Unterwalden von 1231-1316 (dans Archiv für schweiz. Geschichte, t. XIII, p. 106-160). 1860. Ottokar Lorenz, Leopold III und die Schweizerbünde. Wien, br. in-8° de 50 p., p. 1-12 et 31-36. 1861. A. Huber, Die Waldstaette bis zur festen Begründung ihrer Eidgenossenschaft. Inspruck, 1 vol.in-8° de 128 p. 1865. Th. von Liebenau, Geschichte der Freiherren von Attinghausen, ein Beitrag zur Geschichte der Urkantone. Aarau, 1 vol. in-12 de 220 p. 1866. J.-F.-A. Mücke, Albrecht I von Habsburg. Gotha, 1 vol. in-8° de 192 p. 1867. W. Vischer, Die Sage von der Befreiung der Waldstädte. Leipzig, 1 vol. in-8° de 202 p. Einleitung, 1-19. 1843-67. Der Geschichtsfreund. Mittheilungen des historischen Vereins der fünf Orte Lucern, Uri, Schwyz, Unterwalden und Zug. Einsiedeln, 22 vol. in-8°. 1855-66. Indicateur d'histoire et d'antiquités suisses. Zurich, 2 vol. in-8°. Les documents qui se rapportent au sujet traité dans ce volume se trouvent dans les précédents ouvrages ou dans les suivants: Christoph. Hartmann, Annales Heremi Deiparoe Matris in Helvetia. Fribourg en Brisgau, 1612, 1 vol. in-4".

Libertas Einsidlensis . . . . . . mit Documenten. 1640, 1 vol. in-4° (s. l.).

E. Tschudi, Chronicon Helveticum. Bäle, 1734, 2 vol. infolio.

F.-W. Schmid, Allgemeine Geschichte des Freystaats Ury.
Zug, 1788 et 1790, 2 vol. in-12.

J. Businger, Die Geschichte des Volkes von Unterwalden.
Lucerne, 1827 et 1828, 2 vol. in-12.

PREMIERE EPOQUE.

P. 9, n. 2. Sur les vestiges des temps antérieurs à la domination romaine, voyez Bölsterli, Die Einführung des Christenthums in das Gebiet des Kantons Lucern. 1861, Lucerne, br. in-8°, p. 11 à 15.

« ZurückWeiter »