Sucht und Sehnsucht, wenn Du mit einer Droge aufhören willst.: Ein Ratgeber für den Ausstieg aus den Drogen....

Cover
Streetwork-Verlag Basel, 2009 - 98 Seiten
1 Rezension

Sucht und Sehnsucht, wenn Du mit einer Droge aufhören willst. Vers. 9.

Neu überarbeitete Auflage, angepasst an den Erfahrungs und Wissensstand Jahr 2018.

Das Buch zeigt auf, das Sucht viele Gesichter hat. Die Hauptdroge der Welt ist der Alkohol, doch es würde dem Thema nicht gerecht werden, Sucht einfach nur mit Substanzen in Verbindung zu bringen. Weit grösser und schlimmer sind die Suchterkrankungen welche sich im Ego manifestieren. Sucht und Sehnsucht, alle wollen eigentlich nur eines, Frieden, Ruhe und Geborgenheit, wenigstens mal für ein paar Stunden. Eine Welt voll verletzter Menschen welche nicht zur Ruhe kommen können. Ein Welt voll verletzter Menschen, welche keine Hoffnung haben auf Heilungsprozesse. Denn Gefühle zu haben, zu zeigen, das Herz auf der Zunge zu tragen, trauern zu dürfen, scheint verboten zu sein. Leistung zählt, und nichts anderes. Verletzte Menschen, deren Wunden nicht heilen können, weil Emotionen, das Leben von Schmerz und Trauer verboten scheinen, können am besten gesteuert, manipuliert, eingeschüchtert und kontrolliert werden. Sie sind partiell ohnmächtig. Was bleibt ist die Sucht als Trost. Das Schmerzmittel der Welt sind all die Angelegenheiten welche ein Suchtpotential in sich tragen.

Das Buch ist kostenlos, unser Projekt wird auf Spendenbasis und durch Eigenleistungen finanziert. An dem Buch haben Suchterfahrene aus allen gesellschaftlichen Bereichen als Informationsquellen mitgewirkt. Im Jahre 2012 erhielt das Buch in Basel von RT5 einen Buchpreis.

Autor Beatus Gubler, Basel, Schweiz.

Im Buch

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Nutzerbericht - Als unangemessen melden

Ich bin beeindruckt, mit Herz geschrieben, eine Gebrauchsanweisung um mit sich selber, seinen Bedürfnissen und seinem Umfeld besser umgehen zu können. So dass es auch jeder und jede verstehen kann.... Wenn wir mehr solche Literatus hätten, mit diesem Nimbus an Wohlwollen, würde es vielen unserer Kinder besser gehen. Mfg Terry 

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Über den Autor (2009)

Entstanden in der fünfzehnjährigen Arbeit des Nonprofit-Projektes www.streetwork.ch und veröffentlicht im www.streetwork-verlag.ch in Basel.

Autor Beatus Gubler, Basel, Schweiz, und Freunde der Projekte Streetwork Basel.
www.streetwork-verlag.ch
www.streetwork.ch

Bibliografische Informationen