Der Kapitalisierungszinsfuss in der Ertragswertberechnung der Unternehmung

Cover
Welzel, 1933 - 96 Seiten
0 Rezensionen

Im Buch

Was andere dazu sagen - Rezension schreiben

Es wurden keine Rezensionen gefunden.

Inhalt

Abschnitt 1
1
Abschnitt 2
3
Abschnitt 3
11

3 weitere Abschnitte werden nicht angezeigt.

Häufige Begriffe und Wortgruppen

Abschreibung Abschreibung kombinierten Aktiengesellschaften allgemeinen Anlage Anwendung arithmetische Mittel Auler Ausdruck Autoren Bankdiskont Banksatz Berlin Berücksichtigung besonders Bestimmung Betriebe betriebswirtschaftlichen Betriebswirtschaftslehre Bewertung Bilanz Branchen deshalb direkten Methoden diskont Diss Dividende Durchschnitt Durchschnittssatz Eigenkapital einzelnen Unternehmung Entwicklung des Zinsfußes erfassen ermittelt Ermittlung errechnet Errechnung Ertrag Ertragsdauer Ertragswert Faktoren Falle Feststellung Finanzierungen folgende Formel Fremdkapital fuß Geld Geldmarkt Geldmarktsätze gemeine Wert gesamten Gesamtwert Geschäftswert Größe Grund Grundlagen Hilfsmittel Höhe Hypotheken insbes insbesondere Jahre Kapi Kapital Kapitalanlage Kapitalgesellschaften Kapitalisierungs Kapitalisierungszins Kapitalisierungszinsfuß Kapitalmarkt Kapitalmarktsätze Kapitalschichtung kommt land Landesmarktsatz Landesmarktzins landesüblichen Zins landesüblichen Zinsfuß Landeszinsfuß Leitner lich Lombardsatz Markt Marktdiskont Mellerowicz Moral mung muß nehmung niedriger Pfandbriefen Pfandbriefsatz Privatdiskont Reichsbank reinen Zins Rendite Rentabilität Rentabilitätssatz Rente Reproduktionswert Risiko Risikobestand Risikobestandteil Risikofaktoren Risikoprämie sämtliche Satz Schmalenbach Schmidt Schubert sierungszinsfußes Statistik Tabelle talisierungszinsfußes Tauschwert unserer Unternehmungsform Unternehmungsrisiko Untersuchung Verhältnisse verschiedenen Verzinsung volkswirtschaftlichen wieder wirksame Risikoarten wirtschaftlichen Zinsbestandteil Zinses Zinsfußes in Deutschland Zinsniveau Zinssätze zukünftigen

Bibliografische Informationen